VEA-Klimainitiative

Klimaneutralität - Der Mittelstand geht gemeinsam voran

Das Ziel ist klar: Den Klimawandel stoppen. Deshalb hat sich Deutschland – wie über 60 andere Länder auch – verpflichtet, bis 2050 klimaneutral zu werden. Die Politik stellt die Weichen dafür, diesen Weg sozial und wirtschaftlich verträglich zu gestalten. In der Verantwortung, Klimaneutralität zu erreichen, stehen alle: Energieversorger, Unternehmen, Kommunen und jeder Verbraucher.

Die VEA-Initiative Klimafreundlicher Mittelstand unterstützt mittelständische Unternehmen dabei, klimafreundlicher zu agieren und CO2 einzusparen. Wir zeigen auf, warum klimafreundliches Handeln sinnvoll ist, wie damit Kosten gesenkt und die Klimaschutzanforderungen der Kunden besser erfüllt werden können. Die Angebote der Initiative begleiten und befähigen Unternehmen auf ihrem individuellen Weg zu einer besseren CO2-Bilanz. Und gemeinsam geht es besser, deshalb setzt die VEA-Klimainitiative auf den regen Austausch von Best-Practices und erfolgreichen Maßnahmen der Mitglieder untereinander.

Unser Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit des deutschen Mittelstands und den Produktionsstandort Deutschland trotz ambitionierter Klimaschutzziele zu sichern. Die Initiative setzt sich dabei in der Politik für Rahmenbedingungen ein, die ein klimafreundliches und gleichzeitig wirtschaftliches Handeln ermöglichen.

Besuchen Sie die Seite der VEA-Initiative Klimafreundlicher Mittelstand unter www.klimafreundlicher-mittelstand.de.

Ihre Vorteile

  • Wettbewerbsvorteil

    Sie wirken dem rasant steigenden Brennstoffkostendruck entgegen, indem Sie von unseren individuellen Angeboten profitieren. Somit stärken Sie auch nachhaltig Ihre Wettbewerbsfähigkeit.

  • Stimme des Mittelstands

    Wir setzen uns vor allem auch politisch für den deutschen Mittelstand ein. Je mehr Teilnehmer die Initiative aufweist, desto größer ist unser politischer Einfluss.

  • CO₂-Reduktion

    Als Mitglied der VEA-Klimainitiative tun Sie nicht nur der Umwelt etwas Gutes, sondern auch Ihrem unternehmerischen CO₂-Fußbadruck.

  • Freiwilligkeit

    Die Teilnahme an der Klimainitiative ist kostenfrei und die Umsetzung von Maßnahmen freiwillig.

Rahmenbedingungen

  • In der VEA-Initiative Klimafreundlicher Mittelstand sind Unternehmen aktiv, die sich mit Klimaschutz in ihren Betrieben auseinandersetzen, dabei CO2-Einsparungen verfolgen und das auch zeigen wollen. Unsere Mitglieder haben eine große Bedeutung für Wohlstand und Wertschöpfung in Deutschland und tragen Verantwortung für ihre Mitarbeiter, für die Umwelt und für nachfolgende Generationen. Deshalb verfolgen sie in der Initiative gemeinsam das Ziel eines klimafreundlichen Mittelstands.
  • Die Hauptzielgruppe sind mittelständische Unternehmen mit hohem Energiebedarf, die bereits heute mit die höchsten Energiepreise weltweit bezahlen müssen und somit von einer zusätzlichen CO2-Bepreisung ab 2021 besonders – teilweise existenziell – betroffen sind.
  • Wir freuen uns über unsere Mitglieder aus den unterschiedlichsten Branchen – vom kleinen Familienbetrieb bis zum großen Konzern.

Haben Sie Fragen oder möchten mehr über unsere Leistung erfahren?

Anfrage zum Leistungsangebot Recht und Regulierung

Unsere Arbeitsfelder für Sie

Ersparnis

Wir wissen, worauf es bei Energiekosten und deren Einsparung ankommt.

Effizienz

Der VEA unterstützt Sie in allen Fragen rund um das Thema Energieeffizienz.

Recht & Regulierung

Rechtssicher handeln mit Rechtsupdates und klaren Handlungsempfehlungen.