VEA Seminar

Eintrag

Stromspeicher: Anwendungsmöglichkeiten und Potenziale für Industrieunternehmen am  21.05.2019 in  Nürnberg

Das Thema Stromspeicher ist für Unternehmen hochaktuell: Ihr Einsatz - mit dem Ziel das Netzentgelt zu reduzieren – als Möglichkeit Industriekunden bei den Stromkosten zu entlasten wird immer noch viel diskutiert. Darüber hinaus werden Speicher im Zuge der Energiewende immer noch als eine mögliche Lösung gehandelt. In der Presse wird inzwischen immer wieder von realisierten Projekten berichtet und Firmenvertreter erkundigen sich, ob sie investieren sollten. Doch unter welchen Umständen lohnt sich ein Batteriespeichereinsatz für Unternehmen?

Um diese Frage zu beantworten, haben der VEA und das IfES (Institut für Elektrische Energiesysteme) der Leibniz Universität Hannover im Rahmen einer Potenzialanalyse die Daten von mehr als 5.000 Unternehmen ausgewertet. Dabei wurden sowohl die Spitzenlastkappung zur Verringerung des allgemeinen Netzentgeltes als auch der Speichereinsatz zum Erreichen der Bedingungen für individuelle Netzentgelte nach § 19 Abs. 2 StromNEV (7.000 h-Regel und atypische Netznutzung) und die Nutzung des Speichers zur Erhöhung der Eigenverbrauchsquote von eigenerzeugtem Strom aus einer PV-Anlage untersucht. Die Ergebnisse der Studie stellen wir Ihnen in unserer Veranstaltung, verbunden mit Praxisbeispielen gerne vor.

Neben möglichen wirtschaftlichen Vorteilen werden auch vermehrt Betrachtungen bezüglich einer Stabilisierung der Energieversorgung oder Konzepten zu einer autarken Energieversorgung von Unternehmen durchgeführt. Doch wie ist diesbezüglich der aktuelle Stand, was ist für Industriekunden in diesem Themenbereich heutzutage möglich?

Hierzu informieren ein Hersteller und Projektverantwortliche.

In einem Ausblick wird zudem der Fragestellung nachgegangen, welche Zukunftsperspektiven es im Rahmen der Energiespeicher geben könnte. Hierfür werden ganzheitliche Konzepte, wie bspw. die Sektorenkopplung betrachtet.

Unsere Referenten sind Spezialisten auf ihren Gebieten und verfügen über einen hohen praktischen Erfahrungsschatz. Die Themen werden überwiegend praxisorientiert behandelt. Dabei werden die wesentlichen Probleme aufgezeigt, mögliche Lösungsansätze vorgestellt, Preise und Kosten dargestellt und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen durchgeführt.

Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer, kfm. Leiter, Betriebsleiter, Energiebeauftragte und Einkäufer.

Die Teilnahmegebühr beträgt 490,-- €/Person für VEA-Mitglieder bzw. 590,-- €/Person für Nicht-VEA-Mitglieder zzgl. 19 % Mehrwertsteuer.

Wir würden uns freuen, Sie auf unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Informieren Sie sich und tauschen Sie sich mit den Veranstaltungsteilnehmern und Referenten aus.

Termin merken

Speichern Sie diesen Termin in Ihrem Terminkalender.

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt online zur Veranstaltung "Stromspeicher: Anwendungsmöglichkeiten und Potenziale für Industrieunternehmen" am 21.05.2019 an.

Haben Sie Fragen?

Fragen zu unseren Veranstaltungen beantwortet Ihnen gerne:

Christine Natho
Hauptgeschäftsstelle
Hannover
Tel. 0511/98 48 - 120
eMail cnatho@vea.de