Netzwerkinhalte

Austausch rund ums Thema Energiesparen

Anders als der Name auf den ersten Blick vermuten lässt, steht bei unseren REGIonalen Netzwerken für EnergieEffizienz - kurz REGINEE - nicht nur die Effizienzsteigerung im Mittelpunkt. Wir haben auch bevorstehende Meldepflichten, Neuerungen im Energierecht, Optimierungen Ihres Energiemanagements und Möglichkeiten der Energiebeschaffung immer im Blick, wie die Einsparerfolge unserer REGINEE-Mitglieder beweisen. Viele energieintensive Industrieunternehmen vertrauen auf den Erfolg des REGINEE.

Durch Betriebsrundgänge Unternehmen besser kennenlernen

Den Auftakt für die Netzwerkarbeit markiert dabei die Analyse von unternehmensinternen Energieströmen. Im Rahmen einer individuellen Energieberatung können energieintensive Prozesse im Betrieb identifiziert und folglich auch Einsparpotenziale erkannt werden. Gastgeber der mehrmals jährlich stattfindenden Netzwerktreffen ist immer ein anderes (Industrie-) Unternehmen des REGINEE: So lernen die Teilnehmer nicht nur die energetischen Herausforderungen der anderen Netzwerkteilnehmer besser kennen und können Fortschritte beim Energiesparen unmittelbar mitverfolgen. Auch erhalten sie fortlaufend neue Impulse, die über das Thema Energie hinausgehen und so neue Synergien schaffen. Optimierungen der Produktionen oder interner Abläufe können damit auch effizienter gestaltet werden. Außerdem können die Unternehmen vor (Investitions-) Entscheidungen die VEA-Experten und die anderen Netzwerkteilnehmer konsultieren. Vorhaben werden diskutiert und ggf. in der Praxis bei einem der anderen Unternehmen betrachtet. Durch wertvolle Hinweise der REGINEE-Teilnehmer können so teure Fehlinvestitionen vermieden werden. Dieser intensive Austausch über interne Abläufe, Energiekosten und umgesetzte Maßnahmen ist nur möglich, wenn sich die Teilnehmer untereinander Vertrauen entgegenbringen. Um dieses zu fördern, stellt der VEA seine REGINEE überwiegend interdisziplinär auf und vermeidet so direkte Konkurrenz.

Fachvorträge geben Überblick über aktuelle Energiethemen

Neben den Betriebsrundgängen wird auch bei jedem Netzwerktreffen von VEA-Experten oder externen Referenten in einem Fachvortrag über Themen informiert, die von den Teilnehmern ausgewählt wurden. Die untenstehende Grafik gibt eine Übersicht über die zahlreichen Sachverhalte. Welche Themen in welcher Detailtiefe behandelt werden, entscheiden die Unternehmen individuell für ihr REGINEE. Durch konstante Information in der Theorie und Praxis sorgen VEA-Berater und externe Referenten so für Planungssicherheit, neue Ideen fürs Energiesparen und nach Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen ergibt sich für die REGINEE-Teilnehmer auch Rechtssicherheit. So bleiben diese immer auf dem Laufenden und können auf Änderungen schnell reagieren. Bei jedem Netzwerktreffen ist zudem immer ein Berater vor Ort, der rund um "Aktuelles vom Energiemarkt" informiert. Mit den Hinweisen zu Preisentwicklungen, anstehenden Meldefristen und gesetzlichen Neuerungen bleiben die Teilnehmer immer auf dem neuesten Stand.

Wählen Sie die wichtigen Themen für Ihr Unternehmen aus und lassen Sie sich dazu von unseren VEA-Beratern umfassend informieren - theoretisch durch Fachvorträge und praktisch bei Betriebsrundgängen. Dadurch erfahren Sie umgehend von Neuerungen im Energiebereich. Bundesweit befinden sich zahlreiche Netzwerke in der Gründungsphase - auch in Ihrer Nähe. Sprechen Sie uns an!

Übersicht Netzwerke: REGINEE

Sehen Sie in unserer interaktiven Karte, wo sich bereits REGINEE gegründet haben und wo weitere Netzwerke geplant sind.

Über den VEA

Seit mehr als 65 Jahren sind wir der Energieexperte für den Mittelstand. Erfahren Sie mehr über uns.

Login

Hier gelangen bereits registrierte REGINEE-Teilnehmer in den geschützten Info-Bereich.


Kontakt REGINEE

Sie finden REGINEE spannend und möchten Netzwerkmitglied werden? Oder wünschen Sie sich noch weitere Informationen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Torben Harms

Telefon: 0511/9848-191
E-Mail: tharms@vea.de

Veröffentlichungen

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Entwicklungen und Preisveränderung im Energiemarkt.

Mehr zu REGINEE